Flyer mit Text und im Hintergrund Häusern mit viel blauem Himmel darüber

24. März 2021

Eröffnung der Anlaufstelle für Bürger*innenbeteiligung

Wir laden herzlich zur Eröffnung der Anlaufstelle für Bürger*innenbeteiligung Neukölln ein!

Die Eröffnung findet am Donnerstag, den 22. April 2021 von 16 bis 18 Uhr digital statt.

Die Anlaufstelle ist in ihrer Form einzigartig, da sie aus Mitarbeitenden der bezirklichen Verwaltung und der Bürgerstiftung als zivilgesellschaftlichem Akteur besteht. Im Rahmen der Eröffnung werden die Anlaufstelle und die Leitlinien für Bürger*innenbeteiligung vorgestellt. Außerdem finden Austauschrunden zum Thema „Beteiligung in Neukölln“ statt, an denen u.a. Bezirksbürgermeister Martin Hikel teilnehmen wird.

Gerne können Sie diese Einladung an Interessierte weiterleiten. Alle sind eingeladen.

Eine Anmeldung bis zum 19.04.21 unter anmeldung@neukoelln-beteiligt.de oder unter 030-62728727 ist erforderlich, damit wir Ihnen zwei Tage vor der Veranstaltung den Teilnahmelink zusenden können.

Hinweis:
Um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, benötigen Sie einen Computer, ein Tablet oder ein Handy und eine Internetverbindung. Eine Kamera ist nicht erforderlich. Für die Teilnahme an den Austauschrunden benötigen Sie ein Mikrophon. Mit dem Teilnahmelink senden wir Ihnen auch eine Anleitung zu. In der Anleitung erklären wir, wie das Programm, mit dem wir arbeiten, bedient wird.

Sie können nicht bis zum 22. April warten? Mehr Informationen zur Anlaufstelle und den bezirklichen Leitlinien für Bürger*innenbeteiligung finden Sie bereits hier auf der Seite des Bezirksamt Neukölln.

 

Aktuell: Beteiligung auf mein.Berlin

Spielstraßen in Neukölln:

Auch in diesem Jahr können Neuköllner Straßen zeitweise in Spielstraßen umgewandelt werden. Diese Möglichkeit besteht vom 01.05.2021 bis zum 30.09.2021 an Sonn- und Feiertagen zwischen 13:00 Uhr und 19:00 Uhr. Die Straßenabschnitte sind dann für den Auto- und Fahrradverkehr gesperrt. Kinder können freispielen, ohne durch Fahrzeuge gefährdet zu sein.

Sie können die Spielstraße Ihrer Wahl bis zum 7. April auf mein.Berlin hier  vorschlagen!

Für jede Spielstraße müssen sich mindestens 6 freiwillige Unterstützer*innen finden, die für die regelmäßige Betreuung der temporären Spielstraße an allen Sonn- und Feiertagen zwischen 13:00 Uhr – 19:00 Uhr sorgen.

Gibt es einen Park in Ihrer Nachbarschaft, der neu bepflanzt werden sollte? Oder einen Fahrradbügel, der in Ihrer Nachbarschaft aufgestellt werden sollte? Oder braucht es Ihrer Meinung nach mehr Bildungs- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche in Neukölln?

 

Vorschläge für den Bezirkshaushalt 2022/2023:

Teilen Sie uns auf mein.Berlin hier Ihre Ideen mit. Wie soll sich Neukölln in den nächsten Jahren entwickeln? Für was sollen Gelder eingeplant werden? Ihre Vorschläge und Ideen sind uns wichtig, denn Sie kennen sich im Bezirk am besten aus!

Bis zum 25.04.2021 können Sie Vorschläge einreichen und Vorschläge Anderer kommentieren. In dieser Anleitung  erklärt die Anlaufstelle Neukölln, wie ein Vorschlag auf mein.Berlin eingereicht werden kann

Vom 26.04.21 bis zum 15.05.21 können Sie Vorschläge Anderer bewerten.

Die 25 Vorschläge mit den meisten positiven Bewertungen werden anschließend an die Fachämter des Bezirksamtes gegeben und auf Umsetzbarkeit geprüft. Diejenigen Vorschläge, die umsetzbar und mit den Planungen der Fachämter vereinbar sind, werden mit hoher Wahrscheinlichkeit in den Haushaltsentwurf für die Jahre 2022/2023 aufgenommen – vorausgesetzt den Fachämtern stehen genügend Mittel zur Verfügung.

Mehr
News

Logo: Eine schwarze Kamera mit orangenem N+ in einem Kreis

Wir suchen Jurymitglieder für den N+Fotowettbewerb!

Tische mit Sicherheitsabstand im Vorderraum des Neuköllner Leuchtturms

Erfolgreiche MSA Probe des Mentoringprojekts

Große, breite und helle Treppe mit eingebauten Sitzbänken und Schueler:innen der Sekundarstufe

N+Kalender 3/2021: Die Zukunft der Neuköllner Schulen