Herz in den Nationalfarben der Ukraine

Solidarität mit der Ukraine:

Ihr wollt helfen? Wir fördern aktuell mit Mitteln aus unserem N+Förderfonds Projekte, die sich in oder von Neukölln aus für geflüchtete Menschen aus der Ukraine einsetzen. Hier könnt Ihr den Förderantrag herunterladen.

Wer wir
sind

Seit 2005 engagieren sich zahlreiche Menschen in der Bürgerstiftung Neukölln für die vielfältigen Potentiale des Bezirks. Ihre gemeinsame Vision ist ein liebens- und lebenswertes Neukölln, in dem alle Menschen ihre Nachbarschaft aktiv mitgestalten und sich erfolgreich entfalten können.

Dafür baut die Bürgerstiftung verbindende Brücken in der Neuköllner Nachbarschaft und setzt sich für ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe ein. Sie fördert kulturelle und ideelle Impulse im Bezirk, um gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Mit ihren Kinder- und Jugendprojekten macht sie sich für faire Bildungschancen unabhängig von der sozialen Herkunft stark.

Die Bürgerstiftung arbeitet unabhängig und überparteilich. Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich gemeinsam mit uns engagieren!

Was wir
machen

Neuköllner Talente

Mitmach-Laden

Neuköllner Bürgerpreis

Mentoringprojekt Neukölln

N+ Trödelmarkt

N+ Fotowettbewerb

N+ Fotokalender

Chor

Termine

Aktuelles

Erfolgreiches Crowdfunding für Anti-Rassismus-Training

29. September 2022  -  

Die Finanzierung unseres Anti-Rassismus-Trainings für Ehrenamtliche im November 2023 steht! Unglaubliche 3228 Euro sind zusammengekommen. Wir danken aus ganzem Herzen allen Unterstützer:innen

N+Sommerfest: Gemeinschaft und Ideenschmiede

27. September 2022  -  

Ein riesengroßes Dankeschön an die vielen Ehrenamtlichen, Stifter:innen, Unterstützer:innen und Teilnehmende aus unseren Projekten für ein wundervolles N+Sommerfest am 17. September!

Zwei Frauen und ein Mann stehen hinter einem Info-Tisch

„Wir für uns“ – auf der Engagement Konferenz Neukölln

15. September 2022  -  

Am Wochenende fand auf dem Gutshof Britz die Engagement Konferenz Neukölln „Wir für uns“ statt. Für unsere Bürgerstiftung war Jean-Philippe Laville (N+Vorstandsvorsitzender) dabei,