Fach- und Beratungsstelle NEZ

Das Neuköllner EngagementZentrum (NEZ) in der Hertzbergstraße 22 ist eine Anlaufstelle für alle, die sich ehrenamtlich engagieren möchten oder mit Ehrenamtlichen arbeiten.

Neben Beratung und Vermittlung bietet das NEZ auch Workshops für Ehrenamtliche und Organisationen an. Außerdem fördert das Büro das Unternehmensengagement in Neukölln, z.B. durch Veranstaltungen, bei denen sich interessierte Unternehmen und soziale Projekte kennenlernen können.

Die Bürgerstiftung hat das NEZ gemeinsam mit der AWO Berlin KV Südost und dem Bezirksamt Neukölln seit 2017 aufgebaut. Dabei bestand die Rolle der Bürgerstiftung in erster Linie darin, die Etablierung und die Entwicklung des NEZ in Neukölln konzeptionell und organisatorisch zu unterstützen.

Nach vier Jahren ist das NEZ in Neukölln als Freiwilligenagentur etabliert und steht auf soliden Füßen. Die Bürgerstiftung hat daher vor dem Hintergrund auslaufender Fördermittel und in Absprache mit den beiden Projektpartnern entschieden, zum 31.12.2021 aus dem Projekt auszusteigen.

Doch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem NEZ und der AWO ist nicht zu Ende: Der von der Bürgerstiftung betriebene Mitmach-Laden teilt sich die Räumlichkeiten in der Hertzbergstraße 22 mit dem NEZ.

Kontakt

Neuköllner EngagementZentrum

Hertzbergstraße 22
12055 Berlin
Tel: 030 325 056 48
Email: info@nez-neukoelln.de
Web: www.nez-neukoelln.de

Die Fach- und Beratungsstelle wird gefördert durch die Europäische Union, die Bundesrepublik Deutschland, das Land Berlin im Rahmen der Zukunftsinitiative Stadtteil, Programm Soziale Stadt

Die Bausteine Mein Spielplatz und Engagementstrategie werden gefördert durch das Land Berlin und den Bezirk Neukölln