Adonis Oliveira de Pinto: Vogelhäuschenkolonie Klunkerkranich

17. Februar 2021

N+Kalender 2/2021: Der toleranteste Bezirk von Berlin

In unserem N+Kalender 2021 haben wir 12 engagierte Menschen zu ihrer Vision für die Zukunft Neuköllns gefragt. Im Kalenderblatt Februar teilt Niki Reister ihre Vision mit uns:

Der toleranteste Bezirk von Berlin

Obwohl ich in Kreuzberg wohne, ist Neukölln seit meiner Tätigkeit im Interkulturellen Frauen- und Familienzentrum TO SPITI 1980 meine zweite Heimat geworden. Ich habe im Bezirk viel Unterstützung vom Bezirksamt und auch aus der Zivilgesellschaft erlebt. Als 2005 die Bürgerstiftung Neukölln gegründet wurde, wurde ich Stiftungsmitglied und Vertrete- rin von TO SPITI. Die Bürgerstiftung leistet seitdem mit ihren vielen Projekten eine einmalige, beispielhafte Arbeit für den Bezirk. Ich habe mich dort in den ersten 10 Jahren engagiert.

In Neukölln habe ich das Miteinander der Kulturen kennen- und schätzen gelernt. Mein Engagement war für mich eine sehr wichtige Schule! Ich habe aus meinem Ehrenamt gelernt, in Projekten mit interkulturellem Charakter mitzuwirken, für das friedliche Miteinander zu kämpfen und die Begegnung der Kulturen auf Augenhöhe zu praktizieren.

Nun zu meiner Vision: Neukölln soll der toleranteste Bezirk von Berlin sein. Die Menschen aus vielen Nationalitäten sollen in Harmonie miteinander leben und die Kultur des anderen akzeptieren, anerkennen und respektieren. Wichtig ist dabei das Erlernen der deutschen Sprache als der gemeinsamen Kommunikationssprache und das Akzeptieren der Kultur und der Gesetze des Landes. Ich wünsche mir, dass viele kleine oder größere Projekte in Neukölln entstehen. Ein gutes Bei- spiel hierfür ist der interkulturelle Garten Perivoli. Es ist der erste Garten dieser Art in Berlin, dem inzwischen viele ähnli- che Gartenprojekte folgten.

Das friedliche und konstruktive Miteinander ist für die Zukunft Neuköllns sehr wichtig und fördert nachhaltig die Entwicklung des Bezirks.

Niki Reister

N+Fotokalender 2021, Februar

Kalenderbild: Adonis Oliveira de Pinto: Vogelhäuschenkolonie Klunkerkranich, 1. Platz beim N+Fotowettbewerb 2020

 

Mehr
News

Blick auf Ausstellungswand mit Fotos in schwarz-weiß

Bis 18. April mitmachen: N+Fotowettbewerb 2021

Zwei Mehrweg-Mülltonnen, gestaltet als Gesichter, mit grünen OP-Masken

Zwölf Visionen für Neukölln

Zwei Balkendiagramme mit graphischer Darstellung der Umfrageergebnisse

15 Jahre Bürgerstiftung – Neukölln in 15 Jahren