2. Februar 2020

N+Förderfonds für Neuköllner Projekte: Bis zum 15. März bewerben

Wir rufen Neuköllner Projekte, Vereine und Initiativen wieder herzlich dazu auf, sich um Mittel aus unserem N+Förderfonds zu bewerben!

Zweimal im Jahr unterstützen wir mit unserem N+Förderfonds lokale Initiativen und Projekte, die sich für ein friedliches und anerkennendes Miteinander in Neukölln einsetzen. Wir möchten damit bürgerschaftliches Engagement im Bezirk zeitnah und unbürokratisch stärken.

Neuköllner Projekte können bis zum 15. März 2020 das ausgefüllte Antragsformular an folgende Adresse richten:

Bürgerstiftung Neukölln
N+Förderfonds
Emser Str. 117
12051 Berlin

Mehr Informationen und das Antragsformular finden Sie hier.

Unser N+ Förderfonds speist sich vor allem aus den Einnahmen des N+Trödelmarkts sowie aus Zinseinnahmen und zweckgebundenen Spenden.

Über die Anträge berät der Fachausschuss Projekte der Bürgerstiftung Neukölln voraussichtlich Ende März. Anschließend entscheidet der Vorstand über die Vergabe der Mittel. Die Übergabe der Fördermittel findet in einer feierlichen, öffentlichen Veranstaltung statt.

Wir freuen uns auf zahlreiche spannende Projekte und Initiativen!!

Mehr
News

Das neue Team der Anlaufstelle Ursula Holsten und Lukas Schulte vor einer Grünfläche

Zuschlag! Bürgerstiftung baut Anlaufstelle für Bürgerbeteiligung in Neukölln auf

Mentoringprojekt: Neue Projektleitung

Eine Gruppe von fünf Freiwilliigen steht mit Putzeimer bereit, um im Reuterkiez Neukölln Stolpersteine zu putzen.

NEZ Aktion: Stolpersteine putzen – Ein lehrreicher Spaziergang