5. April 2019

Engagementstrategie für Neukölln! – NEZ Werkstatt entwickelte erste Ideen

Engagierte, Ehrenamtliche und Hauptamtliche aus ganz Neukölln gaben am 2. April auf der NEZ Werkstatt erste Impulse, wie eine sinnvolle und nachhhaltige Engagementstrategie für Neukölln aussehen kann. „Was bedeutet Engagement für dich? Welche Hürden halten Menschen von einem Ehrenamt in Neukölln ab? Wie können Organisationen neue Freiwillige finden? Diese und weitere Fragen diskutierten sie gemeinsam mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Neuköllner EngagementZentrums.

Die NEZ-Werkstatt gab den Startschuss zu einer Reihe von Veranstaltungen zu diesem Thema, deren Ziel die Erarbeitung einer Engagementstrategie für Neukölln ist.

Mehr
News

Reste eines Kleingartenhauses ohne Dach, aber mit Bett und Schränken

Visionen für Neukölln (7/2021): Etwas verrückt, bitte

Vom Mentor zum Stifter: Lorenzo Skade

Banner mit "LeineOder Bleibt" hängt vor einem Haus, vor dem Haus stehen gestapelte Pappkartons mit der Aufschrift "No"

Visionen für Neukölln (6/2021): Voller Leben