Fach- und Beratungsstelle NEZ

Das Neuköllner EngagementZentrum (NEZ) in der Hertzbergstraße 22 ist eine Anlaufstelle für alle, die sich ehrenamtlich engagieren möchten oder mit Ehrenamtlichen arbeiten. Die Bürgerstiftung Neukölln begleitet den Aufbau während der ersten zwei Jahre als Fach- und Beratungsstelle.

Das NEZ bietet neben Beratung und Vermittlung auch Workshops für Ehrenamtliche und Organisationen an. Außerdem fördert das Büro das Unternehmensengagement in Neukölln, z.B. durch Veranstaltungen, bei denen sich interessierte Unternehmen und soziale Projekte kennenlernen können.

Seit Herbst 2017 arbeiten die Bürgerstiftung Neukölln (Fach- und Beratungsstelle), die AWO Südost e.v. (Betreiber des Engagementzentrums) und das Bezirksamt Neukölln (Initiatoren) gemeinsam in dem Projekt. Am 28. März 2018 wurde das Neuköllner EngagementZentrum (NEZ) eröffnet.

Erstberatung zu Fördermöglichkeiten durch die Bürgerstiftung Neukölln:

Im Jahr 2019 führt die Bürgerstiftung Neukölln außerdem das Beteiligungsprojekt „Mein Spielplatz“ auf Neuköllner Spielplätzen durch und beginnt eine Engagementstrategie für Neukölln [Link: https://www.nez-neukoelln.de/engagementstrategie] zu erarbeiten.“

Beratungsstelle

Ansprechpartner: Lukas Schulte

Emser Straße 117
12051 Berlin
Tel: 030 627 287 27
Email: lukas.schulte@neukoelln-plus.de
Web: www.neukoelln-plus.de

Kontakt

Neuköllner EngagementZentrum

Hertzbergstraße 22
12055 Berlin
Tel: 030 325 056 48
Email: info@nez-neukoelln.de
Web: www.nez-neukoelln.de

Die Fach- und Beratungsstelle wird gefördert durch die Europäische Union, die Bundesrepublik Deutschland, das Land Berlin im Rahmen der Zukunftsinitiative Stadtteil, Programm Soziale Stadt

Die Bausteine Mein Spielplatz und Engagementstrategie werden gefördert durch das Land Berlin und den Bezirk Neukölln