14. Mai 2024

N+Fotowettbewerb „Unser Neukölln“ – Einladung zur Vernissage und Preisverleihung

Wir laden alle Interessierten herzlich zur Vernissage und Preisverleihung unseres N+Fotowettbewerbs 2024 am 5. 7. 2024 um 16 Uhr in die Helene-Nathan-Bibliothek ein!

Im gegenwärtigen Diskurs über die Stadt spielt die partizipative Stadtentwicklung eine zentrale Rolle. Es lohnt sich, genau hinzusehen: Wie setzen sich Menschen mit dem Bezirk auseinander? Wo bleibt ihr Blick haften? Welche Orte sind ihnen wichtig? Dies sind nur einige Fragen, mit denen im Fotowettbewerb vielfältige Perspektiven auf den Neuköllner Bezirk sichtbar gemacht werden sollen.

Zum Motto des 17. Wettbewerbs „Unser Neukölln“ – Wem gehört Neukölln? Wo fühlt ihr euch zu Hause? haben uns in diesem Jahr mehr als 100 spannende Wettbewerbsbeiträge erreicht. Sie werden ab dem 5. Juli in einer Ausstellung in der Helene-Nathan-Bibliothek zu sehen sein. Auf der feierlichen Ausstellungseröffnung findet gleichzeitig die Preisverleihung statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Den Fotowettbewerb der Bürgerstiftung organisieren Ehrenamtliche jedes Jahr zu einem bestimmten Thema. Mit zwölf ausgewählten Einsendungen wird jedes Jahr der N+Kalender gestaltet.„Unser Neukölln“ – Wem gehört Neukölln, wo fühlt ihr euch zu Hause?

 

Ausstellung zum N+Fotowettbewerb „Unser Neukölln“
Vernissage & Preisverleihung: 05.07.2024, 16:00 Uhr | Helene-Nathan-Bibliothek (Karl-Marx-Str. 66, 12043 Berlin)

Mehr
News

Eine Hand liegt auf einem Stop-Schild auf Papier.

So wird Beteiligung leichter

Eine Ansammlung von Menschen vor der Orangerie im Körnerpark.

Förderung für Neuköllner Projekte

Auf der linken Seite sind mehrere bearbeitete Holzstücke im Bild, auf der rechten Seite der Einladungstext zur Ausstellung "Freude am Schweben"

Ausstellung: Klaus Freudenberg „Freude am Schweben“