2 Fotos auf denen jeweils zwei Personen - ein Neuköllner Talente Tandem - abgebildet sind.

3. April 2024

Abdel und Filippo – ein nachhaltiges Match

Wenn Filippo und Abdel telefonieren, geht es zur Zeit meistens um einen Ausbildungsplatz für Abdel. Vor über 4 Jahren haben sie sich auf einem Spielenachmittag unseres Neuköllner Talente Projekts kennengelernt und wurden ein Tandem. Heute wohnt Filippo in Spanien. Ihrer Beziehung hat das keinen Abbruch getan.

Filippo erinnert sich an die ersten Treffen: „Abdel war 13 Jahre als und wurde mir als wildes Kind vorgestellt. Aber wir haben uns von Anfang an gut verstanden. Ich hatte als Kind selbst Probleme mit Regeln und Autorität, ähnlich wie er. Es war überhaupt nicht kompliziert zwischen uns. Wir hatten auch generationsübergreifende Interessen wie Fußball und Musik.“

Am Anfang haben sie jede Woche etwas anderes unternommen, bewusst auch viel mit Bewegung: Spionagemuseum, Trampolinwelt, Hochseilgarten und vieles mehr. Als Abdel älter wurde, haben die beiden vor allem viel Fußball gespielt oder sind etwas Essen gegangen. „Wir haben ziemlich viel gelacht und Abdel hat viel aus der Schule erzählt.“

Filippos Wunsch, eine richtige Beziehung zu seinem Patenkind aufzubauen, hat sich mehr als erfüllt. „Ich bin für Abdel zwar auch Autoritätsperson, aber er muss sich bei mir nicht verstellen, das weiß er. Ich probiere immer, mich daran zu erinnern, wie ich selber in dem Alter war“, sagt Filippo.

Nicht nur mit Abdel telefoniert er noch heute regelmäßig – er steht auch im Austausch mit der Mutter und besucht die Familie immer, wenn er in Berlin ist. „Abdel ist ein wichtiger Mensch in meinem Leben. Ich hoffe schon, dass wir in Zukunft weiter in Kontakt bleiben.“

Mehr Infos über unsere „Neuköllner Talente“ hier.

Mehr
News

Überdachter Bahnsteig des S-Bahnhofs Neukölln mit Menschen.

Einladung: „Nahost in Neukölln – Wie können wir nach dem 7. Oktober Brücken bauen?“

2 Menschen lachen auf der rechten Bildhälfte in die Kamera. Auf der linken Bildseite ist teilweise ein Geschenk mit Schleife zu sehen.

Geburtstagsspende für unsere Kinder- und Jugendprojekte

2 Personen sitzen um einen runden Holztisch im Freien.

Besuch der Trag-Foundation