15. Januar 2024

Neujahrstreffen 2024 der Kinder- und Jugendprojekte

Am 10.1. haben wir unser Neujahrstreffen für die Ehrenamtlichen der Kinder- und Jugendprojekte im NEZ organisiert. Wir haben uns sehr über die zahlreiche Anwesenheit bekannter und neue Gesichter gefreut.Gemeinsam haben wir auf ein neues Jahr angestoßen sowie Anregungen und Wünsche für die Patenschaften und Mentorings in 2024 gesammelt.

Außerdem haben wir alle gemeinsam mit unseren Gästen Julia Brodersen von der Koordinierungsstelle Umweltbildung Neukölln und Michaela Kirschning vom Freilandlabor Britz e.V. Ideen für die Umsetzung einer neuen Projektkooperation gesponnen: Wie wäre es, wenn ihr euch mit euren Patenkindern bzw. Mentees 2024 im Rahmen einer Baumpatenschaft um einen Neuköllner Straßenbaum kümmert?
Die Übernahme einer Baumpatenschaft ermöglicht die Erfahrung, wie viel Freude es machen kann, sich zu kümmern und Verantwortung zu übernehmen. Und ganz nebenbei wäre einem gestressten Neuköllner Straßenbaum geholfen – etwa durch die Begrünung und Gestaltung der Baumscheibe oder durch Bewässerung im Sommer.

Die spürbare Motivation unserer Ehrenamtlichen, sich für gerechte und nachhaltige Bildung in Neukölln einzusetzen, treibt auch uns als Team enorm an. Wir sind dankbar für so viel Engagement! Nun blicken wir gespannt auf ein weiteres Jahr Zusammenarbeit mit allen beteiligten Akteur*innen der Kinder- und Jugendprojekte!

Mehr Infos über unsere Kinder-und Jugendprojekte:

Mentoringprojekt Neukölln

Neuköllner Talente – Patenschaften für Neuköllner Kinder

Mehr
News

Menschen sitzen im Freien auf Bänken und schauen bei einem Puppentheater zu

Die Nachbarschaft feierte mit uns an der Langen Tafel

Dreizehn Menschen stehen nebeneinander und schauen in die Kamera. In der Mitte ein Schild mit der Aufschrift "Bürgerstiftung. Die Mitmach-Stiftung"

Jährliches Treffen der Bürgerstiftungen

Eine Hand liegt auf einem Stop-Schild auf Papier.

So wird Beteiligung leichter