Ein Mädchen und eine junge Frau stehen vor einem Plakat mit der AUfschrift Sommerfest.

29. November 2023

Auf Entdeckungstour: Unser Tandem Tiana und Lena

Eine Patenschaft ist immer ein kleines Abenteuer. Auch für Lena, 36 Jahre, und Tiana, 11 Jahre.

Tianas Bruder hatte bereits einen Paten. Lena hatte beruflich mit den Neuköllner Talenten zu tun und dabei eine Patin kennengelernt: „Eine ganz tolle Frau. Sie hat mich sehr beeindruckt. Da ich beruflich sehr eingespannt war, hat es noch zwei Jahre gedauert, bis ich selbst wirklich Patin geworden bin, denn ich wollte zuverlässig Zeit für mein Tandem haben. Jetzt sind Tiana und ich schon ein dreiviertel Jahr zusammen.“

Bei ihrem ersten Treffen haben die beiden Ideen gesammelt, was sie in ihrer Patenschaft alles unternehmen wollen. Im Laufe der Zeit haben sie die meisten Ideen und Wünsche auf der Liste bereits umgesetzt. Sie waren oft im Kino, erinnert sich Lena.

Was sie zur Zeit am liebsten zusammen machen, weiß Tiana sofort: „Fahrrad fahren!“ und Lena ergänzt: „Vor allem in letzter Zeit, seit das Wetter so gut ist. Zuletzt waren wir z.B. auf dem Familien-Mutmachtag von einem Verein in Tianas Nähe.“ „Oder wir fahren raus, wo es schön ist, wo Natur ist. Oder wir fahren irgendwo hin, wo es etwas gibt, das mit Spaß zu tun hat.“, sagt Tiana.

Lena findet es spannend, dass sie durch Tiana noch einmal ganz neue Orte kennenlernt, obwohl sie schon seit ca. 12 Jahren in Berlin wohnt. Auch einmal in eine ganz andere Lebenswelt hineinzuschauen, ist bereichernd für sie. Tiana ist glücklich, dass sie Lena als Patin hat: „Ich habe mir eine Patin gewünscht, die gerne malt und bastelt und sowas. Und dann hat es ein bisschen länger gedauert und dann kam Lena. Meine Mutter muss sehr viel arbeiten und so komme ich auch raus. Sonst mache ich nur Hausaufgaben.“

Mehr
News

Menschen sitzen im Freien auf Bänken und schauen bei einem Puppentheater zu

Die Nachbarschaft feierte mit uns an der Langen Tafel

Dreizehn Menschen stehen nebeneinander und schauen in die Kamera. In der Mitte ein Schild mit der Aufschrift "Bürgerstiftung. Die Mitmach-Stiftung"

Jährliches Treffen der Bürgerstiftungen

Eine Hand liegt auf einem Stop-Schild auf Papier.

So wird Beteiligung leichter