29. September 2022

Erfolgreiches Crowdfunding für Anti-Rassismus-Training

Die Finanzierung unseres Anti-Rassismus-Trainings für Ehrenamtliche im November 2022 steht! Unglaubliche 3228 Euro sind zusammengekommen. Wir danken aus ganzem Herzen allen Unterstützer:innen und der Berliner Volksbank, deren Crowdfunding-Plattform „Viele Schaffen Mehr“ wir dafür nutzen durften, für den tollen Erfolg.

Mit unserem Anti-Rassismus-Training möchten wir Ehrenamtliche darin weiterbilden, ihre Patenkinder und Mentees diskriminierungssensibel zu begleiten und sie so in ihrem Selbstbild und in ihrer Resilienz zu stärken. Denn leider machen viele der Kinder und Jugendlichen in unseren Projekten immer noch alltäglich Erfahrungen mit Diskriminierung. Eine empowernde und kompetente Begleitung durch unsere Ehrenamtlichen kann hier viel bewirken!

Darum noch einmal: Ein riesengroßes Dankeschön an alle, die mitgemacht haben und an die Stiftung Aktive Bürgerschaft, die als Kooperations-Partnerin der Berliner Volksbank sich u.a. für die Bürgerstiftungen der Region stark macht.

Mehr
News

Eine Hand liegt auf einem Stop-Schild auf Papier.

So wird Beteiligung leichter

N+Fotowettbewerb „Unser Neukölln“ – Einladung zur Vernissage und Preisverleihung

Eine Ansammlung von Menschen vor der Orangerie im Körnerpark.

Förderung für Neuköllner Projekte