Zwei Frauen und ein Mann stehen hinter einem Info-Tisch

15. September 2022

„Wir für uns“ – auf der Engagement Konferenz Neukölln

Am Wochenende fand auf dem Gutshof Britz die Engagement Konferenz Neukölln „Wir für uns“ statt. Für unsere Bürgerstiftung war Jean-Philippe Laville (N+Vorstandsvorsitzender) dabei, außerdem waren auch Franziska und Hannah vom Team des MitmachLaden vor Ort.

Ziel der vom Bezirksamt organisierten Konferenz war es, Engagierte aus dem Bezirk zusammenzubringen und mit ihrem Input die Engagementstrategie in Neukölln weiterzuentwickeln. Viele Organisationen waren der Einladung gefolgt – wenn auch leider nur wenige Migrantische Selbstorganisationen. An diesen Punkt anknüpfend stellte sich die Teilnehmer:innen der Ideenlabore u.a. die Frage, wie es in Zukunft gelingen könne, Engagierte aus allen Bereichen noch besser anzusprechen und einzubinden. Diese und viele weitere Fragen und Ergebnisse gehen nun zurück an den Engagementbeauftragen des Bezirksamts, Philipp Rhein.

Im Rückblick auf die Veranstaltung zieht Jean-Philippe Laville eine positive Bilanz: „Es sind natürlich noch viele Wege zu gehen, aber insgesamt fand ich die Konferenz gelungen. Der Netzwerkgedanke hat gut funktioniert.“

Zu den Ergebnissen der Konferenz kommen Sie hier.

Mehr
News

Erfolgreiches Crowdfunding für Anti-Rassismus-Training

N+Sommerfest: Gemeinschaft und Ideenschmiede

Zwei Menschen betrachten Auslagen des Trödelstandes, die Frau steht mit dem Rücken zum Bild und verdeckt den Mann

Zusammenhalt im Ehrenamt: Trödeln für den guten Zweck