31. August 2022

Dussmann-Bücherspende mit Überraschung

Unsere Kinder- und Jugendprojekte haben Ende August Besuch von Philipp Conrads, Geschäftsführer von Dussmann Service Deutschland, und Anne-Katrin Pierry vom Dussmann-Marketingteam erhalten. Sie übergaben unserem Projektteam eine individuell zusammengestellte BücherBox .

Bereits im vergangenen Jahr hatte die Dussmann Group uns mit einer BücherBox unterstützt, mit der das Team nach und nach ein fantastisches Bücherregal aufbaut. Den inhaltlichen Schwerpunkt bilden diversitätssensible Kinder- und Jugendliteratur, empowernde Sachbücher für Kinder zu Themen wie Rassismus, Feminismus oder Körperwissen sowie pädagogischer Ratgeberliteratur für unsere Ehrenamtlichen.
„Die BücherBox finden wir großartig, weil wir uns den Inhalt selbst aussuchen und an den Schwerpunkten unserer Bildungsarbeit in den Kinder- und Jugendprojekten ausrichten können“, sagt Projektleiterin Simone Rajilić. „Für Kinder ist es enorm wichtig, sich in ihren Spiel- und Fantasiewelten wiederfinden zu können. Dafür brauchen wir mehr Diversität.“

Mit dabei war zudem eine schöne Überraschung: Ein Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro. „Spenden können wir immer gut gebrauchen. Wenn sie dann noch unverhofft kommen, umso schöner“, freut sich Projektkoordinatorin Jet Ceelen. Ein rundum gelungener Besuch also.

Wir bedanken uns herzlich bei der Dussmann Group für die Unterstützung unserer Kinder- und Jugendprojekte und freuen uns schon auf ein nächstes Mal.

Mehr
News

Erfolgreiches Crowdfunding für Anti-Rassismus-Training

N+Sommerfest: Gemeinschaft und Ideenschmiede

Zwei Frauen und ein Mann stehen hinter einem Info-Tisch

„Wir für uns“ – auf der Engagement Konferenz Neukölln