14. Juni 2022

Neuköllner Talente erkunden die Tempelhofer Feldnatur

Am Sonntag, 12. Juni, trafen sich unsere Talente -Tandems auf dem Tempelhofer Feld für eine Entdeckungstour. Zu der Veranstaltung waren auch unsere Tandems von AUFgeht`s Neukölln eingeladen.Im Rahmen des Events „Langer Tag der Stadtnatur“ brachte das Freilandlabor Britz allen die Insekten auf der Wiese auf spielerische Weise näher.

Erst wurde gesammelt: Welche Insekten kennen wir? Wie sehen sie aus, wie viele Füße haben sie? Die Hände der Kinder flogen hoch: So viele Antworte hatten sie schon parat! Sie konnten es danach kaum erwarten, die Lupenbecher zu nehmen und die Tiere von ganz nah zu beobachten. Besonders schön waren ein türkisfarbener Käfer, eine Raupe und ein schon großer Grashüpfer. Gemeinsam ließen alle Kinder ihre Funde wieder frei, die Botschaft „Wir sind bei ihnen zuhause zu Gast“ war gut angekommen.

Begeistert wurden auch Blüten gesammelt, um sie auf eine Postkarte zu kleben. Einige schöne Kunstwerke wurden da gestaltet und unsere Patenkinder waren glücklich, ihre Pat:innen ganz stolz. Zwischendurch konnten wir Apfelschorle trinken, Kekse und Banane essen und das wunderschöne Vorsommerwetter genießen.

Für uns war es wieder ein erster, gemeinsamer Ausflug nach zwei Coronawintern – wie sehr wir uns danach gesehnt hatten! Wir bedanken uns ganz herzlich beim Freilandlabor Britz für die tolle Durchführung der Tour.

Mehr
News

Erfolgreiches Crowdfunding für Anti-Rassismus-Training

N+Sommerfest: Gemeinschaft und Ideenschmiede

Zwei Frauen und ein Mann stehen hinter einem Info-Tisch

„Wir für uns“ – auf der Engagement Konferenz Neukölln