Lisa Schmitt, 4.v.l., mit Trödelgruppe

23. November 2021

Nachruf auf unsere engagierte Stifterin Elisabeth Schmitt

Am 16. November haben wir unsere engagierte Stifterin Elisabeth Schmitt verloren. Seit Jahren hatte sie mit ganzem Herzen und viel Tatkraft in unserem N+Förderfonds und unserer N+Trödelgruppe ehrenamtlich mitgewirkt. Sie wird uns allen sehr fehlen. Die Trödler:innen erinnern an sie in einem Nachruf:

Am Dienstag den 16.November 2021 ist unsere Freundin und Mitstreiterin Elisabeth Schmitt, wir nannten sie Lisa, nach kurzer Krankheit gestorben. Lisas Heimat war das Saarland, hier besuchte sie die Schule und nach dem Abitur studierte sie dort Pädagogik und wurde Lehrerin. An der Heinrich-Hertz Oberschule in Spandau war sie über 40 Jahre eine den Jugendlichen zugewandte Lehrerin und lange Zeit Konrektorin der Schule.

Vor ihrer Pensionierung erfuhr Lisa Schmitt über die Arbeit der Bürgerstiftung Neukölln. Die Intentionen der Bürgerstiftung Neukölln überzeugten sie. Obwohl sie in Schöneberg lebte, wurde sie Stifterin und engagierte sich bei unserer Trödelgruppe. Hier fand sie viele neue Freundschaften und beteiligte sich regelmäßig und konstruktiv an Veranstaltungen der Bürgerstiftung. So wurde sie ein wichtiges Mitglied des Fachausschusses: N+Förderfonds und war lange Zeit auch im Vorstand desselben.

Sie unterstützte mit viel Freude die Vorbereitungen und Durchführungen des Standes der „Trödler“ auf dem Rixdorfer Weihnachtmarkt. Zwei Mitglieder der Trödeltruppe bekamen immer wieder Hilfe von ihr beim Erlernen der deutschen Sprache. In ihrer Freizeit unterrichtete sie zwei syrische Schüler und half der Familie sich sprachlich und schulisch zu integrieren.

Wir alle vermissen Lisa sehr, sie wird uns fehlen.

Die Trödler und Trödlerinnen der Bürgerstiftung Neukölln

Spendenkonto der Bürgerstiftung Neukölln (Stichwort: Spende Lisa Schmitt):

IBAN: DE25 1009 0000 7370 8610 00

Mehr
News

N+Trödelsaison 2021 beendet

Visionen für Neukölln (11/2021): Neukölln 2035

Portraits der 5 aktuellen Vorstansmitglieder

Neuer N+Vorstand auf Stiftungsversammlung gewählt