Das Bild zeigt vier Mentoring-Tandems nebeneinander

29. Oktober 2021

10 neue Mentorings für gute Zukunftschancen

Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Durchgang 10 neue Mentees mit ehrenamtlichen Mentor:innen vermitteln konnten!
Bereits im Mai hat unser Team das Projekt in vier 8. Klassen der Kepler-Schule vorgestellt. Dank der guten Zusammenarbeit mit der Schule klappte das auch im Wechselunterricht und unter den gegebenen Hygienebedingungen sehr gut. Die Resonanz war groß und unsere Mitarbeiterinnen konnten spüren, dass auch der letzte Lockdown bei vielen Jugendlichen merkbare Lücken im Unterrichtsstoff hinterlassen hat. Die Jugendlichen schätzen das Mentoring als Chance, den Berg an Anforderungen, der in jetzt in der Schulabschlussphase auf sie zukommt, mit Hilfe einer Vertrauensperson besser zu bewältigen.

Wir wünschen allen Mentorings einen guten Start und eine tolle, erfolgreiche Zeit miteinander!

Unser Mentoringprojekt Neukölln vermittelt ehrenamtliche Mentor:innen an Neuköllner Sekundarschüler:innen der 9. und 10. Klasse, um sie bei einem erfolgreichen Schulabschluss und den ersten selbstbestimmten Schritten ins Berufsleben zu stärken.

Hier mehr über über das Mentoringprojekt Neukölln erfahren.

Mehr
News

Überdachter Bahnsteig des S-Bahnhofs Neukölln mit Menschen.

Einladung: „Nahost in Neukölln – Wie können wir nach dem 7. Oktober Brücken bauen?“

2 Menschen lachen auf der rechten Bildhälfte in die Kamera. Auf der linken Bildseite ist teilweise ein Geschenk mit Schleife zu sehen.

Geburtstagsspende für unsere Kinder- und Jugendprojekte

2 Fotos auf denen jeweils zwei Personen - ein Neuköllner Talente Tandem - abgebildet sind.

Abdel und Filippo – ein nachhaltiges Match