Berliner Morgenpost: Am meisten wird bis 2025 in Neuköllner Schulen investiert

Neukölln will bis 2025 über 90 Prozent der Senatsmittel in seine Schulen investieren. Damit sich Bürger*innen in Zukunfts stärker in die Entscheidung zum Einsatz der Investitionsmittel einbringen könne, wurde eine Anlaufstelle bei der Bürgerstiftung Neukölln geschaffen.

Zum Artikel