10. Dezember 2020

Abend der Begegnung 2020

„Neukölln für Menschenrechte – Menschenrechte für Neukölln“

Zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember feiern wir im Interkulturellen Zentrum Genezareth(IZG) in Neukölln seit vielen Jahren den interreligiösen „Abend der Begegnung“. In diesem Jahr müssen wir dabei leider – wie bei so vielen anderen Anlässen – auf persönliche Begegnungen verzichten.

Stattdessen hat das IZG ein Grußvideo initiiert und erstellt, in dem wir gemeinsam mit allen anderen Teilnehmer*innen den Geist der Veranstaltung lebendig halten möchten.
Ganz im Geiste von „Neukölln für Menschenrechte – Menschenrechte für Neukölln“

 

Mehr
News

Zwei Balkendiagramme mit graphischer Darstellung der Umfrageergebnisse

15 Jahre Bürgerstiftung – Neukölln in 15 Jahren

Drei Troedler*innen im Vordergrund mit Mundschutz halten zusammen ein Banner des Vereins "Freunde Neuköllns" vor sich

N+Trödel-Jahr 2020: Engagement zwischen 2 Lockdowns

Paten-Tandem auf dem Tempelhofer Feld lacht in die Kamera

Langzeitstudie zeigt: Patenschaften verbessern Bildungschancen