Foto vom Bahnhof Hermannplatz: Zu sehen in der Schaufenster Ausstellung zum N+Fotowettbewerb 2020

17. August 2020

Schaufenster-Ausstellung zum N+Fotowettbewerb 2020

Entdecken Sie vom 22. August – 21. September die Beiträge zum N+Fotowettbewerb 2020 in Neuköllner Schaufenstern!

An unserem N+Fotowettbewerb 2020 „Gebaut in Neukölln“ nahmen wieder viele Neuköllner*innen mit wunderbaren Beiträgen teil. Jedoch konnte die beliebte Ausstellung im Neuköllner Leuchtturm mit öffentlicher Preisverleihung dieses Mal leider nicht stattfinden. Stattdessen wählte die Jury die Gewinner in einem Online-Verfahren. Sie erhielten ihre Preise per Post.
Damit gibt es in diesem Jahr eine Premiere: Die Fotos werden dezentral an verschiedenen öffentlichen Orten in Neukölln gezeigt. Hierfür suchte die Fotogruppe nach Geschäften, die als Teil einer Schaufenster-Ausstellung einige Bilder im Zeitraum vom 22. August bis 21. September präsentieren.

Nun können an dreiundzwanzig Orten ab dem 22. August fast hundert Fotos angeschaut werden. Mit dabei sind im Bezirk bereits bekannte Orte wie Blumen Weyer oder Kunstraum Reuter. Aber auch einige neue Entdeckungen wie Süßstoff und die vor kurzem eröffnete Konditorei Al-Mustafa in der Weichselstraße. Auch der Süden Neuköllns ist mit dem Buchhandlung Leporello und dem Bines Shop vertreten.
Neben den Fotos lassen sich so auch interessante Angebote in Neukölln erkunden.

Alle Ausstellungsorte finden Sie hier im Flyer.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier auf unserer Webseite.

Führung zur Schaufenster-Ausstellung am 29. August

Wer die Orte der Ausstellung nicht allein besuchen möchte, kann an einer Führung mit Reinhold Steinle teilnehmen. Reinhold Steinle ist bereits seit 2008 einer der bekanntesten Stadtführer in Neukölln. Am Samstag, dem 29. August führt er ab 10:30 Uhr durch einen Ausschnitt der Ausstellung und bereichert die Stationen mit seinen interessanten Anekdoten der Neuköllner Geschichte und Gegenwart.

Zur Führung können Sie sich anmelden unter: fotowettbewerb(at)neukoelln-plus.de.
Treffpunkt: Sa., 29.8.2020, 10:30 Uhr am Café Babette, Am Sudhaus 3, bei der KINDL Brauerei.
Über eine Beitragsspende von min. 10,- Euro freuen wir uns sehr. Die Spenden kommen den Projekten der Bürgerstiftung zugute.

Mehr
News

Menschen von hinten mit Schildern mit den Namen von Flüchtlingslagern auf der Rückseite, Popraci-Demo „Für ein Europa ohne Grenzen und die Deutsch-Tschechische Freundschaft“

Popráci 2020: Für ein Europa ohne Grenzen und die Deutsch-Tschechische Freundschaft

Neuköllner Talente in BSR-Westen räumen mit Besen und Zangen an den Berliner Freiwilligentagen einen Spielplatz auf. Eine Frau mit Fahrrad und blauer Mülltüte begleitet sie.

Berliner Freiwilligentage: Die Neuköllner Talente räumten auf

Bildschirm auf Schreibtisch mit 25 Koordinator*innen von Mentoringprojekten, die im Meet Up Erfahrungen im E Mentoring tauschen

Erste Erfahrungen im E-Mentoring