26. März 2020

Neuköllner Talente: Neue Projektleitung

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Simone Rajilić eine wunderbare Vertretung für die Projektleitung unseres Neuköllner Talente Projekts gewinnen konnten. Hier stellt sie sich kurz vor:

Seit Mitte März übernehme ich als Vertretung von Franziska Haberland die Leitung des Patenschaftsprojekts „Neuköllner Talente“. Ich habe Slawistik und Politikwissenschaften in Frankfurt am Main, Berlin und Potsdam studiert und war bisher in der Wissenschaft im Bereich der Sprach-und Kulturwissenschaft und Genderforschung tätig. Seit über zehn Jahren lebe ich mit meiner Familie in Neukölln und habe den Bezirk mit all seinen vielfältigen Facetten kennen und schätzen gelernt.

An den „Neuköllner Talenten“ gefällt mir, dass jedes Kind hier für seine Einzigartigkeit Anerkennung erfährt und das Projekt allen Beteiligten – sowohl den Kindern als auch den ehrenamtlichen Pat*innen – Türen zu neuen Erfahrungsräumen öffnet, an denen sie wachsen können. Die Kinder und die Pat*innen schenken sich gegenseitig etwas, woran es in der Hektik des Alltags nur allzu oft fehlt, nämlich Zeit, Aufmerksamkeit und Interesse an der jeweils anderen Person. Das macht das Projekt in meinen Augen so wertvoll. Ich freue mich sehr, die Talente in den kommenden Monaten zu begleiten und hoffe, Sie und Euch bald näher kennenzulernen.

Mehr
News

Vier Personen sitzen in einem Raum an einem Tisch und unterhalten sich.

Pat*innentreffen mit Input zu Glück und Stärken

Ein Junge und ein Mann stehen vor einer Haustür. Der Junge umarmt den Mann. Beide lächeln.

Unser Tandem Emre und Benedikt: Ein Rück- und Ausblick

Mitarbeiterin der Bürgerstiftung Neukölln

Neu im Team: Paula Palacios Blasco