Fotowettbewerb 2017

Motto: "Fokus Neukölln"

37 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit 105 Bildern.

Mit großem Erfolg endete am 7. Juli mit der feierlichen Ehrung der Preisträger im Neuköllner Leuchtturm unser 11. N+Fotowettbewerb. Frau Dr. Kolland vom Vorstand der Bürgerstiftung begrüßte die zahlreich erschienen Gäste. Die preisgekrönten Bilder der sechs Preisträger boten den Besucher*innen des Abends viele überraschende, neue Blickwinkel von Neukölln.

Wie in jedem Jahr eröffnete mit der Preisverleihung gleichzeitig die Fotoausstellung zum Wettbewerb im Neuköllner Leuchtturm. In ihr wurden bis zum 28. Juli alle eingegangenen Wettbewerbsbeiträge gezeigt. 

 

Mit 12 der schönsten Fotos entwickelt eine Gruppe junger Gestalter*innen aus dem Lette-Verein in diesem Jahr neue, kreative Ideen für die zukünftige Präsentationsform des Kalenders. Wir sind schon sehr gespannt auf das Ergebnis!




Preisträger:

1. Preis: Dagmar Gester
2. Preis: Michael Anker
3. Preis: W.A. Gerhardt
4. Preis: Andrea Hartmann
5. Preis: Ilona Förster
6. Preis: Thomas Lobewein

 

 

1. Preis: Dagmar Gester: Tempelhofer Feld im Februar 2017
2. Preis: Michael Anker: Krähen kuscheln über den Dächern von Neukölln
3. Preis: W.A. Gerhardt: Begegnungen - Lenaustrße
4. Preis: Andrea Hartmann: Verzauberte Kirchgasse
5. Preis: Ilona Förster: Wasserpfeifenparadies - Karl-Marx-Straße
6. Preis: Thomas Lobewein: Flughafenstr.