N+Fördermittel an 13 Neuköllner Initiativen vergeben

07. Apr 2017 – 

Am 4. April vergab die Bürgerstiftung zum 21. Mal Mittel aus ihrem N+Förderfonds. Im feierlich geschmückten Saal des Nachbarschaftsheims Neukölln begrüßten N+Vorstandsvorsitzender Friedemann Walther und Barbara Schünke, Geschäftsführerin des Nachbarschaftsheims, die Gäste. Bei der Übergabe der N+Förderurkunden durch den Sprecher des N+Fachausschusses, Wolfgang Hecht, stellten die 13 ausgewählten Initiativen und Projekten ihre Arbeit kurz vor.

Dem Publikum wurde so ein kleiner Einblick in die bunte Vielfältigkeit ehrenamtlichen Engagements in Neukölln gegeben. Von der frisch gegründeten Nachbarschaftsinitiative bis zum etablierten Neuköllner Kiezfest war alles dabei.

Die Förderurkunden gingen an:


Interkultureller Garten Perivoli e.V.

ProNeubritz e.V.

Amaro Foro e.V.

Wein aus Britz

Familienzentrum Vielfalt

NeNa e.V.

Al-Huleh e. V.

Unser Block bleibt e.V.

Junge Kunst NK

Popràci

Bündnis Neukölln

Malteser Unterkunft , Trickfilm

Ballqueer

Für die musikalische Begleitung des Abends danken wir ganz herzlich Nabil Khadeem Alarbai.