Wie bekomme ich was ich will? - Mentee-Workshop mit "Frischluft"

29. Jan. 2016 –

Wie bekomme ich was ich will? Diese Frage stellten sich die 14-17-jährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kepler-Schule Neukölln in einem zweitägigen Workshop des Mentorenprojekts am 16. und 17. Januar. In lockerer und offener Atmosphäre erarbeiteten alle gemeinsam die vielfältigen individuellen Stärken und Talente jedes Teilnehmers.


Gut gerüstet und hochmotiviert starteten alle in den zweiten Tag und stellten sich zunächst der Frage: Was brauchen wir für ein glückliches Leben? Ist es Familie, ein sicherer Job, Gesundheit, viel Geld oder ein bisschen von allem? Gar nicht so leicht zu beantworten, aber auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Zeit, über Geld nachzudenken: Welche Kosten muss ich heute bereits oder in Zukunft selbst zahlen? In spannenden Diskussionen über konkrete Zahlen landeten die Jugendlichen bei ca. 1500 EUR im Monat. Ganz schön teuer. Also wurde eine zweite Runde gedreht und überraschend viele Einsparmöglichkeiten gefunden: 1.000 EUR im Monat - schon realistischer. Wie verdient man nun das Geld am leichtesten? Und wieso lernt man so etwas eigentlich nicht in der Schule?


Zum Abschluss bildeten sich zwei Gruppen und überlegten, ob sie im Neuköllner Leuchtturm nicht einfach ihre Ideen umsetzen wollen und ein Kleidergeschäft oder ein Café eröffnen sollten. Was genau soll verkauft werden? Was kostet das? Was muss investiert werden? Die Ideen sprudelten und es wurde fleissig gerechnet. 

Unterstützt wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei von Karoline und Steffen von der Firma Frischluft, die ihnen als Berufsorientierungscoaches und Unternehmensberater viele Fragen beantworten konnten. 

 

« Zurück | Nachrichten »