• Besuch aus Litauen, Klaipeda

Über die Grenzen Neuköllns: Bürgerstiftung teilt ihre Expertise

29. Nov. 2017 –

Im November folgten wir gern mehreren Anfragen, unsere Erfahrung und unser Wissen über bürgerschaftliches Engagement in Neukölln weiterzugeben.
Sowohl einer Besuchergruppe aus Prag, die eine Studienreise über das Goetheinstitut Prag zum Thema "Integration in Neukölln" unternahm, als auch einer Studiengruppe der University of Washington und einer Gruppe aus Litauen stellten wir die Arbeit unserer Bürgerstiftung und die aktuellen Herausforderungen im Bezirk vor. Schwerpunkte neben der Stiftungsarbeit waren unter anderem die Situation von Geflüchteten in Neukölln sowie Prozesse der Gentrifizierung.

 

Wir freuen uns sehr, dass unsere Arbeit weit über die Grenzen Neuköllns hinaus Interesse findet und uns spannende Begegnungen mit anderen engagierten Menschen ermöglicht.

« Zurück | Nachrichten »