Syrische Köstlichkeiten bei "Ankommen und Genießen" im Februar

20. Feb. 2017 –

Am letzten Donnerstagabend, 16.2., standen bei "Ankommen und Genießen" syrische Gerichte auf dem Menuplan. Rafeaa Alseman und Gassan Zoher werkelten eifrig und mit großer Kunstfertigkeit in der Küche. Der Nachtisch wurde von Muean Abu Assaf und seiner Frau zubereitet.

Dank der liebevollen Dekoration der Platten, Schüsseln und Teller gestaltete sich das Menu nicht nur zu einem wahren Genuss für den Gaumen sondern auch für die Augen. Das gute Essen sorgte für gelöste Stimmung und so wurden am Tisch viele fröhliche Gespräche geführt. Es wurde gelacht und die Faschingstischdekoration ausprobiert. Die strahlenden Augen unserer Gäste ließen uns hoffen, dass diese für einen Abend ihr schwierige persönliche Situation etwas vergessen konnten. Besondere Freude verbreitete auch unser jüngster, gerade einmal 15 Tage alter, Gast.


Wir freuen uns, wenn Sie das nächste Mal am 16. März bei "Ankommen und Genießen" dabei sind! Rafeaa Alsleman hatte so viel Spaß am Kochen, dass er sich bereit erklärt hat, erneut den Kochlöffel zu schwingen.?

« Zurück | Nachrichten »