Neuköllner Talente und Mentorinnen gemeinsam beim Bundesliga-Heimspiel der OSC Eisladies Berlin

25. Feb. 2016 –

Am Sonntag folgte eine circa zwanzigköpfige buntgemischte Gruppe aus Patenpaaren, Mentorinnen und Eltern der Einladung der OSC Eisladies Berlin zum letzten Heimspiel der Saison im Wellblechpalast. Wir bedanken uns herzlich für diesen spannenden Nachmittag!

Für viele aus der Gruppe war es eine Premiere, bei einem Eishockey-Spiel dabeizusein. Einige Kinder hatten durch diesen Ausflug sogar das erste Mal von dieser noch jungen Damen-Sportart gehört. Dementsprechend gespannt machten sich alle vom Talente-Büro aus auf den Weg zum Spiel.

Im Stadion ließen sich die Kinder vom Eishockey-Fieber packen: In lauten Sprechchören feuerten unsere jungen Talente ihre Gastgeberinnen an und sammelten nach dem Spiel begeistert Autogramme. Zwei Kinder durften den gegnerischen ESC Planegg sogar hinter den Kulissen in der Mannschaftskabine besuchen.


Auch wenn die Eisladies das Spiel gegen den Titelverteidiger leider nicht gewannen, hatten alle einen tollen Nachmittag und wir möchten uns dafür recht herzlich bei ihnen bedanken. Wir sind sicher, dass wir den Kontakt zu den engagierten Eisladies halten werden und ihnen in Zukunft auch bei Siegen zujubeln können.

« Zurück | Nachrichten »