N+ in bester Gesellschaft auf dem Neukölln Open - Festival für Demokratie und Vielfalt

13. Sep. 2018 –

 

Mit einem Infostand auf dem Markt der Demokratie beteiligten wir uns am 8. September 2018 wieder am Neukölln Open - Festival für Demokratie und Vielfalt.
Friedemann Walther und Jean-Philippe Laville als Vertreter unserer Bürgerstiftung freuten sich sehr, viele bekannte Neuköllner Akteure wie bspw. das Nachbarschaftsheim, das Bündnis Neukölln und das NEZ zu treffen. Neben engagierten Organisationen aus Neukölln waren auch Politik und etliche Kulturschaffende auf den zahlreichen Veranstaltungen mit dabei. Unsere beiden Vorstandsmitglieder nutzten die Gelegenheit um kräftig zu netzwerken und kamen mit vielen Besucherinnen und Besuchern des Festivals ins Gespräch.
Wir werden uns auch weiterhin zusammen mit Engagierten aus ganz Neukölln für ein vielfältiges und tolerantes Neukölln einsetzen!

Zum Festival luden das Museum Neukölln und die VHS Neukölln ein.

« Zurück | Nachrichten »