• Vergabe der N+Fördermittel an "Wilde Rübe" (November 2015)

N+Förderfonds: Bis 15. März bewerben! (copy 1)

29. Jan. 2016 –

Seit 2007 vergibt die Bürgerstiftung Neukölln zweimal jährlich Mittel aus ihrem N+Förderfonds an Initiativen und Vereine, die mit wenig Geld viel bewegen. Nach unseren Möglichkeiten möchten wir damit bürgerschaftliches Engagement in unserem Bezirk unterstützen.

Sie wollen mit Ihrem Verein oder Ihrer Initiative Projekte in Neukölln – gerne mit dem Schwerpunkt Arbeit mit und für Geflüchtete – realisieren? Dann sind sie herzlich dazu aufgerufen, sich für Mittel aus dem N+Förderfonds zu bewerben. Bis zum 15. März 2016 haben Sie Gelegenheit Ihr ausgefülltes Antragsformular an folgende Adresse zu richten:


Bürgerstiftung Neukölln

N+Förderfonds

Emser Str. 117

12051 Berlin


Mehr Informationen sowie das Antragsformular finden Sie hier.


Der N+ Förderfonds speist sich vor allem aus den Einnahmen der Trödlerinnen und Trödler, die in der wärmeren Jahreszeit jeden Sonntag in der Remise der Villa Rixdorf einen kleinen Flohmarkt veranstalten, sowie aus Zinseinnahmen und zweckgebundenen Spenden.


Über die Anträge berät der Fachausschuss Projekte der Bürgerstiftung Neukölln voraussichtlich im April. Anschließend entscheidet der Vorstand über die Vergabe der Mittel. Die Übergabe der Fördermittel findet in einer feierlichen, öffentlichen Veranstaltung statt.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche spannende Projekte und Initiativen!

 

 

 

Informationen und Anmeldeformular zum Förderfonds:

http://www.neukoelln-plus.de/n-foerderfonds/

« Zurück | Nachrichten »