Interkulturelles Osteressen bei "Ankommen und Genießen"

25. Apr. 2017 –

Am 20. April zelebrierte unser Kochprojekt mit Geflüchteten "Ankommen und Genießen" im Neuköllner Leuchtturm mit seinen Gästen ein deutsch-syrisches Osteressen. Das Essen schmeckte wie immer super lecker und sorgte für eine entspannte, fröhliche Stimmung.

Ein besonderes Highlight an bildete die Teilnahme unserer ungarischen Gäste von der allersten Bürgerstiftung Ungarns "Ferencváros". Der Besuch wurde durch das europäische Bürgerstiftungsprojekt ECFI im Rahmen einer Tour durch mehrere deutsche Bürgerstiftungen organisiert.

Als Stadtteilstiftung interessierte sich Ferencváros natürlich besonders für die Bürgerstiftung Neukölln. Auch sie waren begeistert von der Projektidee und dem unbeschwerten Miteinander aller bei "Ankommen und Genießen". Wir freuen uns, dass sie diese Idee als Input für ihre eigene Stiftungsarbeit mit nach Hause nehmen können.

« Zurück | Nachrichten »