"Bürgerpreis 2017" wird am 30. März verliehen

21. Mär. 2017 –

Wir laden herzlich zur Verleihung des "Neuköllner Bürgerpreises 2017" ein!

Am 30. März findet in den Räumen des Fipp e.V. (Sonnenallee 223A, 12059 Berlin) die feierliche Preisvergabe statt. Das Grußwort hält Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey und unter anderen wird Idil Baydar auftreten. Einlass ist ab 17.30 Uhr, Veranstaltungsbeginn um 18.00 Uhr.

2017 stand der "Neuköllner Bürgerpreis" unter dem Motto "Gesellschaft gestalten". Sich bewerben und vorgeschlagen werden konnten Neuköllner Initiativen und Projekte, die sich beispielgebend für die Entwicklung sinnstiftender Gesellschaftsmodelle und- visionen engagieren bzw. engagiert haben. Mit dem Bürgerpreis möchten wir das reiche zivilgesellschaftliche Engagement in Neukölln sichtbar machen und ehren.

Wir freuen uns über viele Gäste, die mit uns zusammen am 30. März die diesjährigen Preisträger feiern!

Aufgrund begrenzter Plätze bitten wir um Anmeldung unter: veranstaltung(at)neukoelln-plus.de

« Zurück | Nachrichten »