Bürgerpreis 2007 - Der Umwelt eine Zukunft geben

27. Jul. 2007 –

Der 4. Bürgerpreis der Bürgerstiftung Neukölln zielt dieses Jahr auf vorbildliches Handeln im Umweltschutz.

Längst spiegeln sich die Auswirkungen der Umweltverschmutzung nicht nur in den Abendnachrichten wider. Stürme, Feinstaubbelastung oder Müllprobleme sind nur wenige Anzeichen einer gefährlichen Entwicklung die jeder Neuköllner vor der eigenen Haustür zu spüren bekommt.

Ohnehin ist in den letzten Monaten deutlich geworden, dass die Sicherung der Zukunft nicht einfach auf die Politik abgeschoben werden darf, sondern auch in der Entscheidung jedes einzelnen liegt: Wie verhalte ich mich als Autofahrer, als Konsument oder wie viel bürgerschaftliches Engagement bringe ich im Umweltschutz auf?

So komplex das Thema ist, so vielfältig können die Anstrengungen sein, um negative Entwicklungen ins Positive drehen. Die Senkung des Energieverbrauchs durch Wärmedämmung an Häusern, umweltgerechtes Produzieren in Betrieben oder die Pflege einer grünen Ecke in der Nachbarschaft sind kleine Schritte, die in der Summe schon viel bewirken können.

Der Bürgerpreis, den die Bürgerstiftung Neukölln nun schon zum vierten Mal auslobt, soll dieses Jahr an Akteure verliehen werden, die mit zukunftweisenden Ideen und beispielhaftem Handeln vor Ort in Neukölln zeigen, was man selbst tun kann, um die natürlichen Ressourcen dieser Welt zu schonen ? als Hausbesitzer, Gewerbetreibende, Umweltinitiativen, mit umweltpädagogischen Projekten, mit Nachbarschaftsinitiativen u.v.a.

Wie schon in den letzten Jahren sind Neuköllnerinnen und Neuköllner mit migrantischem Hintergrund besonders herzlich eingeladen, sich zu beteiligen. Der Bürgerpreis 2007 ist mit 1.000 Euro dotiert, die Zweit- und Drittplatzierten erhalten ebenfalls einen Geldpreis. Außerdem werden die Preisträger und ihre Arbeit der Öffentlichkeit vorgestellt ? ein guter Werbeeffekt ist garantiert. Für den Neuköllner Bürgerpreis 2007 kann man vorgeschlagen werden, sich aber auch selbst bewerben.

Nachdem die Fachjury ihre Entscheidung getroffen hat, wird am 23. November 2007 feierlich der Preis verliehen. Einsendeschluss für die Nominierung ist der 31. Oktober 2007. Weitere Infos zu den Bewerbungsunterlagen gibt es unter www.neukoelln-plus.de oder telefonisch unter 627 380 13.

Dateien

« Zurück | Nachrichten »