22. N+Fördermittel-Vergabe im Neuköllner Leuchtturm

08. Dez. 2017 –

Vier engagierte Neuköllner Projekte mit aktuellen und nachhaltigen Ansätzen unterstützten wir in dieser Förderperiode mit Mitteln aus unserem N+Förderfonds. Am 23. November fand in feierlicher Runde im Neuköllner Leuchtturm die Übergabe der Förderurkunden statt. Im Anschluss ergaben sich zwischen den Vertreterinnen und Vertretern der Projekte und der Bürgerstiftung sowie den Gästen intensive und spannende Gespräche. Ein kleines, feines Buffet rundete die Feier ab.

Wir freuen uns schon auf viele spannende Projekte in der nächsten N+Förderperiode!


Gefördert wurden:


  • Der Erzählkreis Britz der Hufeisensiedlung für die Erstellung und Veröffentlichung einer Zeitschrift zu seinem 10-jährigen Jubliäum.
  • Ein Argumentationsworkshop gegen ausgrenzende Parolen der Initiative Neuköllner Buchläden gegen Rechtspopulismus und Rassismus.
  • Die Organisation und Durchführung des 6. Harzer Kiezfestes.
  • Die Entwicklung von riesigen Marionetten und Masken durch die Anwohner des Rolllberg- und Flughafenkiezes für den Kulturort KINLD in der ehem. Kindl Brauerei.


« Zurück | Nachrichten »