Probleme mit diesem Newsletter? Dann klick' hier für die Webansicht.

 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Aktuelles und Termine

 

N+Fotowettbewerb "Zuhause in Neukölln"

Was bedeutet es, in Neukölln Zuhause zu sein? Wir rufen alle Neuköllnerinnen und Neuköllner herzlich dazu auf, bis zum 14. Juni 2019 an unserem N+Fotowettbewerb teilzunehmen. Sechs ausgewählte Fotos werden prämiert. Mehr Infos hier.

++++

Jetzt um den N+Förderfonds bewerben.

Neuköllner Projekte, Initiativen und Vereine können sich bis zum 15. März 2019 wieder um Mittel aus unserem N+Förderfonds bewerben. Wir freuen uns auf zahlreiche spannende Projekte! Mehr Infos hier.

++++ 

NEZ Workshop 

Wie wollen wir freiwilliges Engagement zusammen gestalten? Am 2. April lädt das NEZ Neuköllner Engagierte um 16 Uhr in die Brüdergemeine Neukölln ein, gemeinsam eine Strategie zu erarbeiten. Mehr Infos hier.

++++

Paneldiskussion "Wem gehört die Stadt?"

Gentrifizierung und steigende Mieten bewegen viele Menschen in Neukölln. Am 4. April laden wir im Rahmen der Berliner Stiftungswoche alle ein, mit uns und Baustadtrat J. Biedermann im FiPP e.V., Sonnenallee 223A, ab 18.30 Uhr darüber zu diskutieren. (Foto: ©Berliner Stiftungswoche)

 

 

Unsere Highlights Januar/Februar

 

Talente bei der "Operation Arktis" 

Eine 30-köpfige, gut gelaunte Gruppe junger Neuköllner Talente, Eltern und Paten machte sich am 7. Februar auf zur "Operation Arktis". Ihr Weg führte sie ins Zeiss-Großplanetarium zu einer spannenden Filmvorführung und einer ebenso spannenden Führung hinter die Kulissen. Wofür sich unsere Talente ganz besonders interessierten, könnt ihr hier lesen.

 "Lesen macht stark!" 2019

Die Vorlesenachmittage der Neuköllner Talente starteten pünktlichen am ersten Sonntag des frischgebackenen Jahres 2019. Zehn neugierige Kinder entdeckten mit unserer Lesepatin Amina neue Geschichten, malten gemeinsam und ließen es sich gut gehen. Wir freuen uns auf viele weitere schöne  Lesenachmittage! Hier mehr dazu lesen.

N+ erhielt internationalen Besuch 

Gäste einer Delegation aus 14 Ländern erhielten in unserem N+Büro Einblick in die Möglichkeiten und Herausforderungen einer Bürgerstiftung in Neukölln. Der Besuch fand im Rahmen der Veranstaltung „Promoting the Concept and Practice of Community Foundations“ der Charles Stuart Mott Foundation statt. Mehr dazu hier lesen.

 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
 

Engagiert in Neukölln:

Die Neuköllner Gemüsegenoss*innen von plantAge e.V. möchten mit ihrer Initiative Stadt und Land verbinden. Dazu haben sie u.a. einen Stadtgarten auf dem St. Jacobi Friedhof gegründet, um bei allen Interessierten die Lust am gemeinschaftlichen Gärtnern zu wecken. Ab Mai 2019 plant der Verein Gemüsekisten aus Frankfurt Oder an seine Mitglieder zu liefern. 
PlantAge lädt alle herzlich ein, beim Stadtgarten mitzugärtnern und als Mitglied der Genossenschaft die Agrarwende in Brandenburg aktiv mitzugestalten. Kontakt: 015127575373 (Frederik Henn) oder eine Mail an: info@plantage.farm

 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

 

Wir freuen uns über jede Spende!

JETZT SPENDEN

 Feedback, Vorschläge und Fragen zum Newsletter nehmen wir gern entgegen unter: ines.paliege@neukoelln-plus.de